Über uns

Die Eishockeyfreunde Lenggries waren ursprünglich eine Sparte des Lenggrieser SC, dem örtlichen Fußballverein. 1995 wurden die EHFL aus dem Lenggrieser SC ausgegliedert und sind seitdem ein eingetragener Verein. Das Ziel der EHFL war es, der Lenggrieser Jugend eine Möglichkeit zu bieten, dem Eissport nachzugehen. Unterhalb der Brauneck- Bergbahn- Talstation erhielten die EHFL unter tatkräftiger Mithilfe von Sponsoren, den eigenen Mitgliedern und vor allem der Gemeinde Lenggries die Möglichkeit, ihr Vorhaben zu verwirklichen. 1998 war das Vorhaben vollständig umgesetzt und der Natureisplatz konnte zum ersten mal bespielt werden. Der Verein zählt inzwischen  über 250 Mitglieder. Er unterhält neben der Seniorenmannschaft auch ein bis zwei Nachwuchsmannschaften.

Zum Eisplatz gehört eine Flutlichtanlage und ein kleines Vereinsheim.

 

Wenn Sie Fragen oder Interesse an uns und unserer Tätigkeit haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!